Fußreflexzonentherapie

wirkt über den Energiefluss zwischen den Reflexzonen und deren dazugehörigen Körperteilen.

Ziel der Fußreflexzonenmassage ist es daher, einen ungestörten Energiefluss im Körper zu bewirken um damit die optimale Funktionalität der einzelnen Organe zu gewährleisten.

Im Gegenzug dazu kann man Blockaden erkennen die dadurch auf unterversorgte entsprechende Organe schon im Frühstadium hinweisen und diese auf sanfte Art lösen. Damit wird der Körper angeregt, seine Selbstheilungskräfte wieder zu mobilisieren.

Manche Bereiche werden in einer guten Behandlung schmerzen, aber Sie werden erleben, dass die Berührung an den Füßen angenehm ist und gut tut. Die Behandlung wirkt meist entspannend, vitalisierend (durch Verbesserung der Stoffwechsellage) und Ihr Wohlbefinden sowie Ihre Belastbarkeit kann deutlich gesteigert werden.

Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie! Eine Behandlung dauert meist 40 Minuten, anschließend folgen ca. 10 Minuten Nachruhezeit.